Im Topspiel der zweiten Football Liga konnten die Düsseldorf Panther ihre Favoritenrolle in dieser Saison nach einem Sieg in Paderborn unterstreichen. Beim letztjährigen Tabellen-Zweiten konnten die Raubkatzen mit einem 46:26 ein deutliches Ergebnis einfahren und den zweiten Sieg in dieser Saison sichern. Ebenfalls den zweiten Sieg holten sich im Norden die Potsdam Royals, die die Lübeck Cougars mit 30:7 vom Platz fegten.

Im Süden gelang den Giessen Golden Dragons ein Achtungserfolg gegen den Aufstiegsaspiranten aus Wiesbaden. Nach dem 34:7 Dragons-Sieg dürfte für die Phantoms jedoch der Zug in die erste Liga bereits frühzeitig abgefahren sein.

Sport Mobil