In der GFL und GFL2 sind am vorletzten Spieltag die letzten Entscheidungen gefallen. So müssen die Bonn Gamecocks nach einer 20:49 Heimniederlage gegen die Lübeck Cougars zusammen mit den Assindia Cardinals in die Regionalliga. Im Süden konnten sich die Albershausen Crusaders mit einem 65:64 Sieg gegen die Wiesbaden Phantoms positiv aus der Liga verabschieden. Zusammen mit den Fursty Razorbacks geht es in die dritte Liga.

Im Oberhaus fehlte ein Platz in den Playoffs. Die Cologne Crocodiles konnten in Dresden jedoch keinen Sieg holen und verloren mit 12:35 auch die letzte Chance auf das Viertelfinale. Dort werden die Berlin Rebels auf die Schwäbisch Hall Unicorns treffen. Die Rebels gewannen am Sonntag gegen Kiel mit 35:21. Hall, die bereits vor dem Spieltag als GFL-Süd Meister feststanden gewannen gegen Marburg mit 35:27. Die Mercenaries werden im Viertelfinale auf die Kieler an der Ostsee treffen.

Braunschweig ist GFL-Nordmeister 2017
(c) Sebastian Sendlak

Die Braunschweig Lions holten sich auch gegen die Berlin Adler den letzten Sieg für eine Perfect-Season und konnten somit die Nord-Meisterschaft feiern. Nach dem 69:7 stehen die Löwen als haushoher Favorit auf den Titel fest. Für die Adler geht es gegen Potsdam in der Relegation um die weitere Zugehörigkeit in der GFL Nord. Potsdam konnte sich gegen Paderborn bereits auf dieses Duell einschießen und gewann deutlich mit 74:20. Im Süden sicherten sich die Kirchdorf Wildcats die Zweitliga-Meisterschaft. Gegen den direkten Kontrahenten aus Ravensburg siegte das Team mit 34:12 und sicherte sich somit die Qualifikation für die GFL-Relegation. Dort treffen die Wildcats auf die Saarland Hurricanes, die auch ihre letzte Begegnung bei den Stuttgart Scorpions mit 9:25 verloren.

Bilder aus Braunschweig:

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

Patrick Dirksmeier

Die weiteren Ergebnisse:

GFL
Hamburg Huskies vs. Hildeesheim Invaders 33:29
Frankfurt Universe vs. Munich Cowboys 38:10
Allgäu Comets vs. Ingolstadt Dukes abgesagt

GFL 2
Nürnberg RAms vs. Giessen Golden Dragons 62:36
Langenfeld Longhorns vs. Assindia Cardinals 45:30

Playoff-Picture:

16.9. Braunschweig Lions vs. Ingolstadt Dukes
17.9. Frankfurt Universe vs. Dresden Monarchs

16.9. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Berlin Rebels
16.9. Kiel Baltic Hurricanes vs. Marburg Mercenaries

Relegation:

Nord
Potsdam Royals vs. Berlin Adler

Süd
Kirchdorf Wildcats vs. Saarland Hurricanes

 

Sport Mobil