In den Viertelfinal-Begegnungen setzten sich die Favoriten durch. Am kommenden Wochenende gibt es das Topspiel zwischen Braunschweig und Frankfurt.

Schwäbisch Hall mit Mühe

Der Finalteilnehmer aus Schwäbisch Hall musste gegen die Berlin Rebels lange auf die Entscheidung warten. Nach einem starken Beginn der Unicorns überraschten die Rebels mit einer bärenstarken Verteidigung, die ihre Berliner bis in die Overtime brachte. Dort sorgte die Haller Defense für die Entscheidung und den Einzug ins Halbfinale gegen Kiel, die sich in einem ebenfalls spannenden Matchup gegen die Marburg Mercenaries durchsetzen. Die Mittelhessen konnten nur in der ersten Halbzeit das Tempo der Holsteiner mitgehen. Kiel war im zweiten Spielabschnitt einfach zu stark.

Ingolstadt schockt Braunschweig nur kurz

Nach gut fünf Minuten im Spiel der Lions gegen den Süd-Aufsteiger aus Ingolstadt hatte man als Zuschaue rdas Gefühl, dass der amtierende deutsche Meister den Underdog völlig unterschätzt hat. Die Dukes wirkten frech und angriffslustig. Die Führung nach dem ersten Drive war verdient und es dauerte weitere drei Drives, ehe die Lions in die Partie fanden und ihre Stärke ausspielen konnten. Das Strohfeuer der Dukes war nun gelöscht und es wurde die erwartet dominante Partie der Braunschweiger.

Am Sonntag komplettierten die Frankfurter das Halbfinale in den diesjährigen Playoffs. Gegen Dresden zeigten die Hessen im Heimspiel ihre Entwicklung der letzten zwei Jahre und gewannen mit 26:16 nach einem starken letzten Viertel. In Dresden wurde einen Tag nach der Niederlage ein Wechsel im Trainerstab angekündigt. Nach vier Jahren als Headcoach wird John Leijten die Monarchen verlassen.

Alle Ergebnisse:
Patrick Dirksmeier

Kiel Baltic Hurricanes vs. Marburg Mercenaries 28:14
Schwäbisch Hall Unicorns vs. Berlin Rebels 31:24 OT
New Yorker Lions Braunschweig vs. Ingolstadt Dukes 47:6
Frankfurt Universe vs. Dresden Monarchs 26:16

Halbfinale:

23.09.2017 17:00 Uhr Schwäbisch Hall Unicorns vs. Kiel Baltic Hurricanes
23.07.2017 18:00 Uhr New Yorker Lions Braunschweig vs. Frankfurt Universe

Verbandsliga: Mülheim Shamrocks vs. Hamm Aces (23:7)

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

Sport Mobil