Die Kölner Haie und das American-Football-Team der Cologne Crocodiles machen gemeinsame Sache

Die beiden Kölner Sportvereine starten eine vielseitige Kooperation. Von der Zusammenarbeit sollen Kinder und Jugendliche, die Fans beider Vereine und die Klubs selbst profitieren.

(c) Daniel Schäfer

Haie-Geschäftsführer Philipp Walter: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit den Crocodiles. Der Austausch wird uns helfen, voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und die Wahrnehmung der beiden Kölner Sportarten weiter zu erhöhen. Von unseren bevorstehenden gemeinsamen Projekten sollen dann auch unsere Fans profitieren.“

Genauso sieht es auch Jan Stecker, 1. Vorsitzender des Crocodiles Vorstands:

„Die Partnerschaft zwischen den Cologne Crocodiles und den Kölner Haien ist ein „perfect match“. Wir haben sehr ähnliche Werte und Ziele und können gemeinsam noch deutlich mehr bewegen. Ein sehr wichtiger Schwerpunkt wird die Förderung des Nachwuchses sein. Wir wollen Kinder und Jugendliche für zwei tolle Sportarten begeistern, die Ihnen vielleicht nicht gleich spontan als Möglichkeit in den Sinn kommen.“

wave.inc

Die Zusammenarbeit der Haie und Crocodiles umfasst die Bereiche Marketing, Kommunikation, Nachwuchsarbeit und Partnerships. Auch für die Fans beider Klubs soll es etwas geben. Aktionen mit gegenseitigen Vorteilen sind bereits in Planung.

Quelle: Kölner Haie / Cologne Crocodiles

Sport Mobil