Crocodiles versinken erneut im Chaos

Die Cologne Crocodiles haben Headcoach David Odenthal vor die Tür gesetzt. Weitere Trainer zeigten sich daraufhin solidarisch und traten zurück.

Es ist kaum mehr verständlich, was da in der Rheinmetropole passiert. Nachdem das gesamte Trainerteam bereits Ende Dezember 2022 zurückgetreten ist, fand der Vorstand kurz nach dem Jahreswechsel eine Lösung in Zusammenarbeit mit den Sponsoren, die das GFL1-Team retteten.

Nun aber scheint der Krach erneut ausgebrochen zu sein. Nach einer Mitteilung des Vorstandes der Crocodiles wurde HC Odenthal aufgrund „vereinsschädigendem Verhaltens“ vor die Tür gesetzt. In den sozialen Medien wurde es direkt turbulent und gleich mehrere Assistenz-Trainer schmissen ebenfalls hin.

Derzeit ist es nach außen nur wenig übersichtlich, aber mit Martin Hanselmann ist zumindest die Personalie des Cheftrainers am Montag bekanntgegeben worden, um in den kommenden Tagen vielleicht für ein bisschen Ruhe zu sorgen.

Hier das Statement des Vorstandes:

Cologne Crocodiles trennen sich von Headcoach Odenthal – vereinsschädigendes Verhalten

Bereits Ende 2022 gab es, ausgelöst durch den Headcoach unserer GFL- Mannschaft, David Odenthal, erhebliche Turbulenzen insbesondere hinsichtlich der Höhe und Verwendung des zur Verfügung stehenden Budgets für die Saison 2023. Nach einem intensiven Termin unter Vermittlung unseres Hauptsponsors, bestand die Hoffnung, dass wir nun einen für alle Seiten akzeptablen Kompromiss gefunden haben und auf dieser Basis eine erfolgreiche Saison realisiert werden kann.

Diese Hoffnung hat sich trotz intensiver Bemühungen seitens des Vereins und mittlerweile ordentlicher finanzieller Situation leider nicht erfüllt. Sowohl in der konkreten Umsetzung der Absprachen als auch durch das anhaltende vereinsschädigende Verhalten und entsprechender Äußerungen von David Odenthal – intern und vor allem auch extern – haben sich nun unüberbrückbare Differenzen ergeben.

Deshalb hat der Vorstand nach intensiven Beratungen und mit Rückendeckung des Hauptsponsors, heute den Entschluss gefasst, dass sich der Verein mit sofortiger Wirkung von David Odenthal in seiner Funktion als Headcoach unserer GFL-Mannschaft trennt.

Aufgrund der Zuspitzung der Situation wurden bereits erste, sehr positive Gespräche mit einem sehr erfahrenen und bekannten Top-Headcoach geführt. Sobald das Ganze in „trockenen Tüchern“ ist, werden wir selbstverständlich sofort informieren.

Trotz allem danken wir David für sein Engagement für die GFL-Mannschaft in den vergangenen Jahren und die erfolgreiche Saison 2022.

Herzliche Grüße

Der Vorstand der Cologne Crocodiles
Jan Stecker, Timo Kohnert, Kadia Ghadamgahi

latest video

news via inbox

Nulla turp dis cursus. Integer liberos  euismod pretium faucibua

[fusion_form form_post_id="450" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" /]

Leave A Comment