Die Eisbären Berlin haben als einziges Team aus Deutschland das CHL-Achtelfinale erreicht. Nach dem Hinspielerfolg in der Mercedes Benz Arena letzte Woche, konnten die Berliner auch das Rückspiel beim EV Zug gewinnen. Ausgeschieden sind hingegen die Münchener, denen ein Unentschieden gegen Växjö vor heimishcem Publikum nicht reichte. Wolfsburg verlor ebenfalls zu Hause gegen Zürich deutlich.

Die Ergebnisse:

EV Zug – Eisbären Berlin 1:2 (0:0, 1:0, 0:2)
Eisbären Berlin – EV Zug 4:0 (1:0, 2:0, 1:0)

 

wave.inc

Växjö Lakers – EHC Red Bull München 4:3 (1:1, 3:1, 0:1)
EHC Red Bull München – Växjö Lakers 1:1 (0:1, 1:0, 0:0)

 

ZSC Lions Zürich – Grizzlys Wolfsburg 5:2 (0:1, 2:0, 1:3)
Grizzlys Wolfsburg – ZSC Lions Zürich 1:4 (0:2, 1:1, 0:1)

Sport Mobil