Die Straubing Tigers konnten nach zuvor sechs Niederlagen endlich wieder einen Sieg einfahren. Bei den Eisbären Berlin konnten sich die Niederbayern in der Overtime durchsetzen.

Eisbären Berlin vs. Straubing Tigers 2:1 (1:0, 0:1, 0:0, 1:0)

Nach einem guten Start konnte Derek Whitmore die Gäste in der Mercedes Benz Arena nach 16 Minuten in Führung bringen. Sein Tor zum 0:1 war das erste Gegentor von Eisbären-Goalie Petri Vehanen nach über 180 Minuten.

Nach der Anfangsoffensive der Straubinger kam Berlin im Anschluss besser in die Partie. Auch wenn die Tigers weiterhin nicht locker ließen, erzielte Kyle Wilson den Ausgleich in der 24. Minute. Erst in der Overtime sorgte Dylan Yeo dann mit einem Sonntagsschuss nach 23 Sekunden für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste.

wave.inc

Tore: 0:1 Derek Whitmore (15:34), 1:1 Kyle Wilson (23:58), 1:2 Dylan Yeo (60:23)

Sport Mobil