Am Seilersee wurden die Verträge vom Trainerduo Pasanen-Bartman bis Ende der Saisosn 2017/18 verlängert. Man strebe mit ihnen langfristige Erfolge an. Daher habe der Verein diese Option gewählt. „Wir sind mit der Arbeit beider Coaches sehr zufrieden, es gibt keinen

Jari Pasanen
(c) Sebastian Sendlak

Grund das zu ändern“, so Wolfgang Brück, geschäftsführender Gesellschafter der Roosters. Auch die beiden Trainer verdeutlichen dies in einem gemeinsamen Statement: „Wir fühlen uns in Iserlohn sehr wohl und wollen hier gemeinsam noch einiges bewegen.“

Und noch eine Änderung im Kader der Sauerländer wurde bekannt gegeben: Der Vertrag von Ashton Rome, der erst zu Beginn dieser Saison an den Seilersee wechselte, wurde aufgelöst. Details über das ‚Warum‘ sind nicht bekannt.

Sport Mobil