In der 2. Basketball Bundesliga konnten die ETB wohnbau Baskets ihre ersten Punkte einfahren. Weiter vorne weg: der MBC. Crailsheim musste in Kirchheim die zweite Niederlage einstecken, das Kölner Projekt stockt weiter.

Während der Mitteldeutsche BC auch nach dem 89:74 gegen Nürnberg weiter an der Spitze davon rennt, versuchen einige andere Teams den Anschluß zu halten. So konnten die Kirchheim Knights ausgerechnet gegen den zweiten BB-Absteiger, die Crailsheim Merlins einen knappen 86:84-Sieg einfahren und den ANschluß halten. Ebenfalls die Niners Chemnitz. Sie gewannen in Köln mit 81:76 und sorgten so für kriselnde Domstädter, die ihr Projekt für den Profibasketball in der Stadt erneut in Frage stellen müssen.

Einen wichtigen Schritt im Tabellenkeller machten die ETB wohnbau Baskets Essen. Gegen Hanau konnte am 5. Spieltag endlich der erste Sieg gefeiert werden. Mit 71:63 belegen die Essener zwar noch immer den letzten Tabellenplatz, dürften aber wieder Mut gefasst haben, sportlich in den Aufwind zu kommen.

 

wave.inc

Der Aufsteiger aus Dresden konnte durch den 91:83-Erfolg gegen Trier den Fall auf den letzten Platz der Pro A verhindern. Die Uni Baskets Paderborn stehen nach dem 90:76 auf einem guten 8. Platz.

Sport Mobil