Die MHP Riesen Ludwigsburg trafen am Samstag auf Brose Bamberg. Beide Mannschaften hatten vorher Niederlagen in der Euro League und Champions League für sich verbuchen können. So sollte sich hier ein spannender Kampf abzeichnen. Doch es kam anders als gedacht.

MHP Riesen Ludwigsburg vs Brose Bamberg 91:74 (23:18; 27:14; 22:21; 19:21)

Die Bamberger erwischten zwar den besseren Start ins Spiel, doch davon ließen sich die Gastgeber nicht entmutigen. Schnell machten sie klar, wer hier Herr im Haus ist. Die Bamberger wurden schnell zu Fehlern verleitet, was die Riesen ausnutzten. So war die 8:2 Führung schnell rausgespielt. Die Defensive sowie Offensive der Gäste hatte wohl das Zusammenspiel vergessen. So kam es, dass im zweiten Viertel immer mehr Fehler unterliefen und Adam Waleskowski von den Ludwigsburgern immer wieder seine Hand am Ball hatte. Auch die zweite Halbzeit entwickelte sich zur Freude der Ludwigsburger gut. Mit einer zwischenzeitlichen Führung von 20 Punkten war das Spiel so gut wie entschieden, da Bamberg zu viel auf dem Parkett liegen ließ. Im Letzten Spielabschnitt punkteten dann die Gäste, doch das brachte den Sieg auch nicht mehr nach Bamberg.

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

(c) Hans-Walter Tschirley

Basketball Löwen Braunschweig vs sOliver Würzburg 73:71 (17:20; 17:14; 21:18; 18:19)
Patrick Dirksmeier

Das Spiel der Basketball Löwen Braunschweig gegen sOliver Würzburg sollte spannend werden. Der Favorit Würzburg war im ersten Viertel wesentlich stärker und erwischte den besseren Start. So konnten sie sich schnell einen Vorsprung erspielen. Doch im zweiten Viertel drehte sich das Blatt. Die Gastgeber dominierten das Spiel, doch mit dem Buzzer konnten die Würzburger das Ergebnis von 34:34 mit in die Halbzeit gehen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Gäste über lange Strecken die Nase vorne. Die Braunschweiger jedoch kamen gegen Ende des dritten Viertels ran und konnten dieses dann doch für sich verbuchen. Im Schlussabschluss hatten die Gäste knapp die Nase vorne, doch es sollte nicht sein. Die Löwen konnten einen knappen Heimsieg einfahren.

Weitere Ergebnisse:

Gießen 46ers vs Walter Tiger Thübingen 110:98
Alba Berlin vs Rockets Erfurt 95:61
Telekom Baskets Bonn vs Mitteldeutscher BC 84:91
BG Göttingen vs Sience City Jena 86:60
EWE Baskets Oldenburg vs rathiopharm Ulm 94:83
Eisbären Bremerhaven vs FC Bayern München Basketball 83:85
Fraport Skyliners Frankfurt vs medie Bayreuth 83:85

 

 

Sport Mobil