In einer Nachholbegegnung des 1. Spieltags der easyCredit BBL haben die Telekom Baskets bei den MHP Riesen Ludwigsburg eine Niederlage hinnehmen müssen. In einer weiteren Begegnung am Mittwoch konnte sich Jena gegen Bremerhaven mit 90:68 durchsetzen.

MHP Riesen Ludwigsburg vs. Telekom Baskets Bonn 87:78 (46:35)
(c) Hans Walter Tschirley

Nachdem es im ersten Viertel knapp zur Sache gegangen war (21:17, 10.), konnten sich die Ludwigsburger bis zur Pause auf 46:35 absetzen. Nach dem Seitenwechsel drehten die Schwaben dann auf: Bis auf 26 Punkte konnten sich die MHP Riesen absetzen, führten mit 65:39 (27.). Das sorgte für gefährliche Zufriedenheit auf Seiten der Gastgeber: Bonn nutzte diese Chance und hatte mit 38 Sekunden Restspielzeit die Möglichkeit, mit drei Freiwürfen von Tomislav Zubcic bis auf drei Punkte Rückstand zu verkürzen. Doch der Kroate traf nur einen seiner Würfe, und selbst zwei Offensivrebounds konnten die Rheinländer nicht nutzten. Ludwigsburg blieb derweil an der Linie cool und feierte am Ende einen Heimsieg.

Quelle: easyCredit Basketball Bundesliga

Bilder aus Ludwigsburg:

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

Patrick Dirksmeier

(c) Hans Walter Tschirley

Sport Mobil