In einem Nachholspiel in der easyCredit Basketball Bundesliga vom 18. Spieltag konnte sich Ludwigsburg in Göttingen deutlich durchsetzen.

BG Göttingen vs. MHP Riesen Ludwigsburg 62:88 (29:50)

Bereits im ersten Viertel zeigte Göttingen, dass sie gegen den Championsleague-Teilnehmer keine Chance hatte. Mit einem deutlichen Rückstand hinkten die Süd-Niedersachsen über die gesamte Spielzeit hinterher und zeigten nur im dritten Spielabschnitt eine gewisse Ausgeglichenheit. Im vierten Viertel dann zauberten erneut die Gäste und machten den Sack zu.

Während Ludwigsburg mit 40 Punkten auf dem gesicherten dritten Rang der Tabelle liegen, muss Göttingen aufpassen, nicht weiter abzurutschen. Derzeit hat das Team der Veilchen vier Zähler Vorsprung auf Erfurt, die auf dem vorletzten Tabellenplatz die Abstiegszone einleiten.

Sport Mobil