„Ich habe das Gefühl, dass wir unser gesamtes Benzin im ersten Spiel der Serie verbraucht haben“, sagte Alejandro Garcia Reneses, Headcoach der Berliner nach der Niederlage seiner Albatrosse bei den Bayern. München kann ich bereits am Mittwoch in Berlin den Titel holen.

FC Bayern München vs. ALBA Berlin 72:66 (46:29)

In einer, von beginn an, nervösen Partie mit vielen Fouls und Ballverlusten im ersten Viertel konnte sich Bayern früh ein wenig absetzen. Trotz vieler Turnover der Münchener konnte ALBA kein Kapital aus den Fehlern schlagen und hastete durchweg den Gastgebern hinterher.

München hatte auch im zweiten Spielabschnitt Probleme, ein sicheres Spiel aufzubauen. In der stärksten Berliner Phase konnte das Team aus der Hauptstadt verringern, ehe es in einem erneut hektischen Endspurt an der Freiwurflinie durch den Münchener Vladimir Lucic entschieden wurde.

 

Sport Mobil