Die MHP Riesen Ludwigsburg mussten in der Basketball Championsleague gegen Sidigas Avellino eine Pleite einstecken. Bereits am Dienstag holten Bonn und München Siege gegen Spitzenteams aus Europa.

Euroleague Basketball:

FC Bayern München vs. Panathinaikos Athen 80:79 (40:41)

Beide Teams konnten zwischenzeitlich in der Begegnung Akzente setzen und jeweils Führungsmomente herausspielen. Im Schlussabschnitt dann wurde es spannend und als sich die Bayern absetzen konnten, schien die Partie gelaufen. Zwei Minuten vor dem Ende jedoch kam Athen noch einmal bedrohlich heran. Vladimir Lucic sorgte mit seinem Steam in der letzten Sekunde für die Entscheidung zu Gunsten der Münchener.

Basketball Championsleague:

MHP Riesen Ludwigsburg vs. Sidigas Avellino 77:96 (31:47)
Patrick Dirksmeier

Bereits zur Mitte des ersten Viertels konnte Avellino den Schalter auf Sieg stellen. Ludwigsburg lies vorerst abreißen, zeigten aber eine ebenbürtige Leistung in der zweiten Halbzeit. Für einen Sieg hat es jedoch nicht gereicht.

No Images found.

(c) Hans Walter Tschirley

PAOK Saloniki vs. Telekom Baskets Bonn 95:100 (53:57)

Lange Zeit sah es nach einem Kopf-an-Kopf Rennen in Griechenland aus, bevor Bonn in der zweiten Halbzeit seine Führung deutlicher ausbaute und im Schlussabschnitt den Sack zu machte. Saloniki konnte dabei Joch Mayo als Schlüsselspieler der Bonner lange gut unter Kontrolle halten. Der Sieg in Thessaloniki krönt das 100. internationale Spiel der Bonner.

Die weiteren Ergebnisse:

EC: ratiopharm Ulm vs. AS Monaco 65:75
EC: Rytas Vilnius vs. Fraport Skyliners 61:70
EC: CSP Limoges vs. ALBA Berlin 93:102
FIBA EC: CSM CSC Oradea vs. s.Oliver Würzburg 69:82
FIBA BCL: SIG Strasbourg vs. medi Bayreuth 67:63
FIBA BCL: Brose Bamberg vs. JDA Dijon 73:64
EL: FC Barcelona vs. FC Bayern München 83:73

Sport Mobil