Bayreuth verpasst die Überraschung gegen München und verliert in der Verlängerung mit 95:101. Einen Kantersieg feierten die Telekom Baskets Bonn gegen Ludwigsburg.

Telekom Baskets Bonn vs. MHP Riesen Ludwigsburg 86:62 (47:32)

(c) Michael Scheuermann

Ludwigsburg twitterte nach der Begegnung: „Wir bekommen bei den Telekom Baskets Bonn zu keiner Zeit auch nur einen Fuß aufs Parkett, verlieren in dieser Höhe vollkommen verdient.“ Tatsächlich stellten die Rheinländer schon im ersten Durchgang eine fantastische Leistung und bauten schon früh ihre Führung zweistellig aus.

„Das war nicht die Verteidigung, die wir normalerweise spielen wollen“, so Riesen-Headcoach John Patrick. Bonn kaufte seinem Team nach den ersten zwei Spielminuten den Schneid ab und konnte zwischenzeitlich sogar mit 80:48 führen. Für die Riesen war es die vierte Auswärts-Niederlage der Saison. Bonn bleibt in Reichweite der Playoff-Plätze.

« 1 von 2 »

(c) Michael Scheuermann

Die weiteren Ergebnisse

Patrick Dirksmeier

Mitteldeutscher BC vs. EWE Baskets Oldenburg 74:89
ratiopharm Ulm vs. Brose Bamberg 91:100

Sport Mobil