Wichtiger Sieg für Ludwigsburg im Kampf um die Play-Off Plätze gegen Brose Bamberg.

MHP Riesen Ludwigsburg – Brose Bamberg 96:95 (27:22; 31:17; 19:31; 19:25)

Sechs Mal stiehlt Ludwigsburg im ersten Viertel Bamberg den Ball und verwertet die Ballgewinne, um eine Führung herauszuspielen (27:22). Anschließend bleiben die Riesen bei ihrem Durchsetzungsvermögen in der Verteidigung. Bamberg verliert 13 den Ball und die Hausherren leisten sich selbst drei und ziehen bis zur Pause weiter davon (58:39).

Aber die die Gäste aus Oberfranken lassen sich nicht entmutigen und kämpfen sich im dritten Viertel beharrlich Punkt um Punkt heran und schrauben den Rückstand unter zehn Punkt zum Viertelende (70:77). Mitte des letzten Spielabschnitts übernehmen die Bamberger mit 83:82 sogar wieder die Führung! Daraus entwickelt sich ein Duell bis zum letzten Spielzug: Tyrese Rice wirft den Dreier zum 95:95, doch Ludwigsburgs Jordon Crawford wird in der Schlusssekunde gefoult. Souverän versenkt er den ersten Freiwurf zum Endstand und setzt den zweiten absichtlich auf den Ring.

« 1 von 2 »
Sport Mobil