Der deutsche Meister und Pokalsieger 2016 heißt MSC Ubstadt-Weiher. Wer aber im kommenden Jahr um die Krone im Motoball kämpfen wird, ist noch völlig offen. Nach einer anstrengenden Saison ist nun erst einmal Pause. Die ersten Entscheidungen für die Saison 2017 sind aber schon getroffen. So findet das Finale um die deutsche Motoball-Meisterschaft 2017 erneut in Kuppenheim statt. Allerdings wird der MSC Comet Durmersheim als Ausrichter fungieren.

Auch die erste Runde im ADAC-Motoball-Pokal ist ausgelost. Hier kommt es zu folgenden Begegnungen:

MSC Malsch – MBV Budel
MSC Comet Durmersheim – 1. MBC 70/90 Halle
MSC Puma Kuppenheim – MSC Kobra Malchin
MSC Taifun Mörsch – MSC Pattensen
1. MSC Seelze – MSC Philippsburg
MSC Ubstadt Weiher – MSC Jarmen
MSF Tornado Kierspe – MBC Kierspe

Die Hin- und Rückspiele der ersten Runde finden voraussichtlich am 3. bis 5. März sowie am 10. bis 12. März statt.

wave.inc

Quelle: Motoball Bundesliga

Sport Mobil